Das Anwaltsteam der Kanzlei Schneider/Kramer

Wir stehen für Kompetenz und langjährige Erfahrung in verschiedenen Fachdisziplinen. Lernen Sie uns hier besser kennen.

 

Prof. Dr. Dr.h.c. Hans-Peter Schneider

Rechtsanwalt, Univ.-Professor

 

Fachgebiete:

  • Verfassungsrecht
  • Verfassungsprozessrecht
  • Europarecht

 

Beruflicher Werdegang:

 

1958-1962  Studium der Rechtswissenschaft, Politologie und
                 Geschichte an den  Universitäten Freiburg i.Br., Paris und Müchen

1962          Erstes Juristisches Staatsexamen

1965          Promotion zum Dr. jur.

1967          Zweites Juristisches Staatsexamen

1972          Habilitation für die Fächer Öffentliches Recht, Rechtsphilosophie

                 und Kirchenrecht

1972-1974  Privatdozent, Lehrstuhlvertretungen in Tübingen und Hamburg

1974-2003  Univ.-Professor für Staats- und Verwaltungsrecht an der

                 Universität Hannover

1984          Verleihung der Ehrendoktorwürde durch die Panteios Universität Athen

1987-2006  Mitglied des Niedersächischen Staatsgerichtshofs

1993-2005  Mitglied des Sächsischen Verfassungsgerichtshofs

seit 1977    Verfassungsberatungen in Deutschland, Spanien, auf den Philippinen,
                 Südafrika, Georgien, Rußland, Mozambique, Serbien, Jordanien und
                 Libyen

seit 1992    Direktor des "Deutschen Instituts für Föderalismusforschung e.V" (DIF),

                 Hannover

 

Mitgliedschaften:

 

Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer e.V.

Vereinigung für Verfassungsgeschichte e.V.

Vereinigung für Gesetzgebung e.V.

 

 



Dr. Jutta Kramer

Rechtsanwältin, Geschäftsführerin

 

Fachgebiete:

  • Verfassungsrecht
  • Föderalismusforschung
  • Menschenrechte
  • Gleichstellungsfragen

 

Beruflicher Werdegang:

 

1980-1986   Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Mannheim

                  und Bonn

1986           Erste Juristische Staatsprüfung

1990           Zweite Juristische Staatsprüfung

1993-1994   Lehrauftrag an der Universität Hannover zum Thema "Föderalismus im

                  internationalen Vergleich

1999           Promotion zum Dr. jur. an der Universität Bremen

1999-2006   Hochschulassistentin an der Juristischen Fakultät der
                  Universität Hannover

Seit 1992    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am "Deutschen Institut für

                  Förderalismusforschung e.V." (DIF), Hannover,

                  seit 2005 Geschäftsführendes Vorstandsmitglied